Stiklestad - Trondheim

Wandere durch belebte Dörfer und tiefe stille Wälder. Genieße den Frieden auf dem berühmten Pilgerweg.

139 km 6 Tage Karte Freunde einladen
  • Foto: Håkan Wike

Der Pilgerweg von Stiklestad nach Trondheim führt durch gemütliche Dörfer und stille Wälder. Auf dem Weg liegen Kirchen und Klöster aus dem Mittelalter und kleine Katen, die früher von einfachen Bauern und Tagelöhnern bewohnt wurden.

1. Tag: 19 km (23 km), Stiklestad Kultural Center - Munkeby

  • Nehmen Sie den Zug zum Bahnhof Verdal und folgen Sie dem Pfad in Gegenrichtung 4 km entlang der Kreisstraße 757 (alle Verbindungen) zum Kulturzentrum Stiklestad (Leksdalsvegen 1)
  • Sie könen aus Bahnhof Verdal das Pilgerreise beginnen gegangen. Das St. Olavs Weg Geht in der Nähr vorbei. 

Die erste Etappe beginnt mit einer Wanderung entlang Stiklestad allé, durch Verdal und weiter entlang Verdalselva. Ungefähr auf der Hälfte der Strecke liegt der Ort Halle. Hier kann man die Ruine einer alten Kirche sehen. Von dort aus hat man einen fantastischen Ausblick über Verdalen und den Trondheims Fjord. Der erste Tag endet in Munkeby. Hier steht das Munkeby Mariakloster neben der alten Ruine aus dem 11. Jahrhundert. Die besinnliche Atmosphäre bei den Zisterziensermönchen lädt zum Verweilen ein. In der Klostereigenen Herberge können die Pilger übernachten.

Unterkunft 

2. Tag: 19km, Munkeby - Markabygda

Am zweiten Tag steigt der Pfad hinauf nach Tomtvatnet und geht weiter über Reistadbustaden und Tomtvasslia. Hier hat man eine sensationelle Aussicht über die Gebirgskette Frolfjellene. In Reistadbustaden kann man in der Ferienzeit in einer offenen Hütte übernachten. Geht man weiter durch den Wald, kommt man nach Vinkjerran und kann von dort aus bis nach Markabygda sehen.

Unterkunft

3. Tag: 23 km, Markabygda - Borrås

Am dritten Tag wandert man an Acker- und Weideland vorbei durch Markabygda. Hier liegen die mächtigen Seen Bulandsvatnet und Ausetvatnet.

Unterkunft

4. Tag: 19 km, Borrås - Værnes

Am vierten Tag wandert man zunächst durch kleine Ortschaften in Skjelstadmarka. Später führt der Pfad durch den Wald nach Koksåsen. Am Ende der Etappe erreicht man die Kirche in Værnes. Sie ist eines von Norwegens ältesten noch erhaltenen Steingebäuden. Auf dem Gutshof Ersgard hat man die Möglichkeit zur Übernachtung. Einige Gebäude des Hofes stammen noch aus dem 17. Jahrhundert.

Unterkunft

5. Tag: 21 km, Værnes - Nyhus

Am nächsten Tag wandert man zunächst durch das Dörfchen Lånke und steigt dann den Berg hinauf nach Gjevingåsen. Auf dieser Strecke läuft der Pfad durch den Wald am imponierenden Wasserfall Storfossen vorbei. Storfossen bedeutet Großer Wasserfall.

Unterkunft

6. Tag: 16 km, Nyhus - Vikhammer

Am sechsten Tag trifft der St. Olavsweg auf den Romboweg, der von Osten her über Schweden kommt. Am Ende des Tages kommt man nach Fjølstadtrøa, einer alten Kate, die heute ein Museum ist.

Unterkunft

7. Tag: 18 km, Vikhammer - Der Nidarosdom 

Die letzte Etappe führt an Saksvikskorsen vorbei. An dieser Stelle konnten heute wie damals die Pilger zum ersten Mal Trondheim sehen. Im Mittelalter stand an dieser Stelle ein Kreuz. Auch heute steht dort noch ein Kreuz und dazu ein Glockenturm. Nachdem man die Aussicht genossen hat, geht man auf dem Pfad weiter an der Kirche in Ranheim vorbei an Ranheim und entlang des Fjordes durch den Stadtteil Lade. Über die Kristiansten Festung gelangt man schließlich  zum Nidarosdom.

Unterkunft

 

Empfohlene Wanderzeit

  • Juni, Juli, August, September

Anreise

  • Flugzeug: Trondheim Værnes
  • Zug: Von Trondheim Værnes nach Verdal
  • Reservieren Sie die Übernachtungsmöglichkeiten im Vorraus
Tag Strecke Km Übernachtung
1

Stiklestad-Munkeby

20

Munkeby herberge

2

Munkeby-Markabygda

17
20

Troset Farm
Markabygda kirkestue

3

Markabygda-Borås gård

24

Borås gård

4

Borås gård-Ersgard

20

Ersgard

5

Ersgard-Folden gård

21

Kårhuset på Folden gård

6

Folden gård-Vikhammer

16

Folden gård-Vikhammer

7

Vikhammer – Nidarosdomen (Trondheim)

18

Nidaros pilegrimsgård, Singsaker Sommerhotell

 

Abreise

  • Bus oder Zug
  • Flugzeug: Trondheim Værnes

Informationen

  • Folgen Sie den Markierungen
139 km 6 Tage
Unterkunft «Munkeby» (dt. Stadt der Mönche)

Unterkunft «Munkeby» (dt. Stadt der Mönche)

Geöffnet:Ganz jahre
Telefon:+47 99692315 / 90906594
Preise:Unterkunft von NOK 160,-
Frühstück mit verpackt lunch NOK 120,-
Abendessen von NOK 135,-
Mehr
Markabygda Kirkestue

Markabygda Kirkestue

Telefon:Peder Andresen +47 92469673
Preis:100,- NOK
Geöffnet:Das ganze Jahr
Mehr
Boras Farm

Boras Farm

Telefon:+47 74805126 / +47 47840225 / +47 47830801
E-mail:borasgard@gmail.com
Preise:Bett NOK 200, -
Gemachtes Bett: NOK 300, -
Frühstück und Abendessen: NOK 100,- Selbstversorgung.
Mehr
Unterkunft in Stabbur

Unterkunft in Stabbur

Adresse:Husbyvegen 33, Stjørdal
Offen:Montag bis Freitag wochentags geöffnet
Preis:300,- NOK einschließlich Bettwäsche
Mehr
Øfsti Mellom

Øfsti Mellom

Adr:Øfsti Mellom, Sørsidevegen 699, 7514 Stjørdal
Web and contact:http://ofstimellom.no/
Price:From 600,- NOK including breakfast
Mehr
Traditionellen Lagerhaus

Traditionellen Lagerhaus

Preis:NOK 330, - für eine Person, NOK 390, - für zwei Personen und NOK 450, - für drei Personen.
Kontakt:Ingrid Nyhus +47 905 73 944 / +47 73 97 56 05
Adresse:Selbuvegen 892, 7550 Hommelvik, Norwegen
Mehr
Saksvikkorsen

Saksvikkorsen

Mehr