Feginsbrekka – Berg der Freude

Die Aussicht von der Spitze des Steinberget über die Stadt ist unschlagbar.

Fra toppen av Steinberget er utsikten over byen uslåelig.

Im Mittelalter war vermutlich hier der Ort, an dem die Pilger anhielten, um die Aussicht zu genießen, auf die Knie zu fallen, zu beten und dafür zu danken, dass sie ans Ziel gekommen waren. Dies ist nämlich der Wegpunkt, von welchem aus man den Nidarosdom zum ersten Mal sehen kann. Der Ort wurde Feginsbrekka genannt, ein altes, nordisches Wort für Freudenberg.

Heute verdecken Gebäude den historischen Aussichtspunkt. Um einen Eindruck von der ursprünglichen Aussicht über die Stadt zu bekommen, wie man sie im Mittelalter hatte, führt heute ein ausgeschilderter Abstecher zum Aussichtspunkt. 

(Das Bild zeigt die Aussicht)

0